Zahlen, Technik & Produktion

Communication and Information Technology

Master

Schaltschrank mit bunten Kabeln © ryasick / fotolia.com

Steckbrief

Dieser Studiengang vermittelt ein umfassendes Verständnis und wissenschaftliches Know How in den Bereichen Kommunikations- und Informationstechnologie. Daneben spielen Themen wie z.B. ökonomische, rechtliche oder soziale Belange ebenso eine wichtige Rolle wie Berufsbilder und die Vermittlung entsprechender Eingangsqualifikationen.

mehr » mehr »

Eckdaten

Titel/Abschluss

Master of Science (M.Sc.)

Regelstudienzeit

4 Semester

ECTS-Punkte

Vollfach
120CP

Unterrichtssprache

Englisch

Zugangsvoraussetzung

Für die Aufnahme in einen Masterstudiengang ist der Abschluss eines Studiums auf Bachelor-Niveau Voraussetzung. Die fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen sind in der aktuellen Aufnahme-/Zulassungsordnung (s. u.) geregelt. Darin enthalten sind auch die unterschiedlichen Fristen für die Nachweiserbringung.

mehr Informationen unter Bewerbung und Zulassung

Zulassung für Erstsemester

zum Sommersemester

Zulassungsfrei; es stehen Studienplätze für alle erfolgreichen BewerberInnen zur Verfügung.

Bewerbung bis zum

15. Oktober eines Jahres für den Studienbeginn im folgenden Sommersemester (April).

Zulassung für höhere Semester

zum Wintersemester und zum Sommersemester

zulassungsfrei

Bewerbung bis zum

15.10. bzw. 15.07.

Kontakt

Homepage des Studiengangs

BESCHREIBUNG DES FACHES

Dieser Studiengang vermittelt ein umfassendes Verständnis und wissenschaftliches Know How in den Bereichen Kommunikations- und Informationstechnologie. Daneben spielen Themen wie z.B. ökonomische, rechtliche oder soziale Belange ebenso eine wichtige Rolle wie Berufsbilder und die Vermittlung entsprechender Eingangsqualifikationen.

BERUFSWEGE UND WEITERQUALIFIZIERUNG

Spätere fachwissenschaftliche Tätigkeitsfelder

Engineers from Communication and Information Technology as well as Information and Automation Engineering are needed in a wide range of fields including industrial and non-industrial research, planning, development, implementation, production, distribution, and maintenance of all types of information technology systems.

Studienangebot für das Berufsziel Schule

Kein Studienangebot für das Lehramt an öffentlichen Schulen

Möglichkeiten zur anschließenden Weiterqualifizierung

Graduates qualify for admission to doctoral studies.

STUDIENINHALTE UND FÄCHERKOMBINATIONEN

Veranstaltungsangebot des Studiengangs im Online-Vorlesungsverzeichnis

Studienabschnitte / Studieninhalte / Modulbeschreibungen

Compulsory lectures in first three Semest

  • Communications Technology
  • Microwave Engineering
  • Semiconductor Devices
  • Channel Coding
  • Microwave Techniques Lab
  • Communications Networks
  • RF-Front-End Devices and Active Circuits for Wireless Communications
  • Communications Technology Lab

Also four surplus courses can be chosen from the following:

  • Digital Signal Processing
  • Dynamic Systems
  • Advanced Control Systems Lab
    Control Theory
  • Real-Time Software Design
  • Digital Electronics and Microsystems
  • Technology Design Techniques
  • Wireless Local Area Networks
  • Optoelectronic Components for Information Transmission and Sensors
  • Next Generation Mobile Systems
  • Microwave Components and CAD Methods for Satellite and Mobile Communications
  • Fields and Waves
  • Stochastic Simulation

In parallel to technical lectures some nontechnical courses can be chosen. Two language courses in the first and second semester are mandatory and part of the master courses.

Studienverlaufsplan

Pflicht-, Wahlpflicht- und Wahlfächer

 

 

Studienschwerpunkte / Vertiefungsrichtungen

Major fields

Structure of the courses:

  • 3 semesters of lectures, exercises, seminars and laboratory courses
  • fixed modules and additional elective courses
  • six month master's thesis preparation

 

 

BEWERBUNG UND ZULASSUNG

Empfohlene Fähigkeiten / Zielgruppen / Ansprüche an Studierende

First degree (Bachelor of Science or Engineering,German FH Diploma) in Electrical Engineering or closely related field awarded by an internationally recognized university-level institution. Above average results in undergraduate studies. Certificate of adequate language ability (TOEFL with at least 550 (or 213 for CBT) points). Industral experience is welcome but not a prerequisite.

Zugangsvoraussetzung

Für die Aufnahme in einen Masterstudiengang ist der Abschluss eines Studiums auf Bachelor-Niveau Voraussetzung. Die fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen sind in der aktuellen Aufnahme-/Zulassungsordnung (s. u.) geregelt. Darin enthalten sind auch die unterschiedlichen Fristen für die Nachweiserbringung.

Zulassungsordnung

Zulassung

für Studienanfänger

Zulassungsfrei; es stehen Studienplätze für alle erfolgreichen BewerberInnen zur Verfügung.


für höhere Semester

zulassungsfrei


Bewerbung über

Frist für die Bewerbung/Einschreibung Anfänger

  • 15. Oktober eines Jahres für den Studienbeginn im folgenden Sommersemester (April). (zum Sommersemester)

Frist für die Bewerbung/Einschreibung Fortgeschrittene

  • 15.10. zum Sommersemester
  • 15.07. zum Wintersemester

Studienbeginn Anfänger

SoSe

Studienbeginn Fortgeschrittene

SoSe und WiSe

FORMALIA

Studienform

Aufbaustudiengang

Zeitaufwand

Vollzeitstudium

Studierbar als

Vollfach

Abschluss

Master

Titel/Abschluss

Master of Science (M.Sc.)

Regelstudienzeit

4 Semester

ECTS-Punkte

Vollfach
120CP

Systemakkreditiert


durch: AAQ
am: 16.09.2016

BAföG

4 Semester

Kosten

Semesterbeitrag 321,42 €

Bremen hat ein Studienkontengesetz.

Unterrichtssprache

Englisch

Ordnungen

Prüfungsordnung
Zulassungsordnung

FORSCHUNG UND LEHRE

KONTAKT UND BERATUNG

Homepage des Studiengangs

Studentische Interessenvertretung

Studeingangsausschuss Elektrotechnik (StugA)
Gebäude: NW1, Raum: W3150
E-Mail: stugaet(at)uni-bremen.de

Die StugA-Sitzungen finden jeden zweiten Mittwoch um 13 Uhr im W3150 im NW1 statt.

Beachte: Der StugA nimmt keine Bewerbungen entgegen!

Note: The students association is not responsible for the application process!

Auf der Facebook-Seite https://de-de.facebook.com/vde.bremen werden aktuelle Veranstaltungen und Infos gepostet.

Studienfachberatung

Prof. Dr.-Ing. Armin Dekorsy
Gebäude: NW1, Raum: N2280
E-Mail: dekorsy(at)ant.uni-bremen.de
Telefon: 0421 218 62400

Studienzentrum

Dr. Annette Ladstätter-Weissenmayer
Gebäude: NW1, Raum: S2440
E-Mail: studium(at)fb1.uni-bremen.de
Telefon: 218-62105

Geschäftsstelle des Studiengangs

Maren Hofmann
Gebäude: NW1
E-Mail: msc(at)iat.uni-bremen.de
Telefon: 21862445

Geschäftsstelle des Fachbereichrates

Andrea Danz
Gebäude: NW1, Raum: S2400
E-Mail: adanz(at)fb1.uni-bremen.de
Telefon: 218-62703

Geschäftsstelle des Prüfungsauschusses

Angela Jöstingmeier
Gebäude: NW1, Raum: S2360
E-Mail: joestingmeier(at)fb1.uni-bremen.de
Telefon: +49 421 218 62709

Dienstags und Donnerstags, 10:00 - 12:00 Uhr

Stand der Informationen

20.10.2017
Beschreibung des Faches

BESCHREIBUNG DES FACHES

Dieser Studiengang vermittelt ein umfassendes Verständnis und wissenschaftliches Know How in den Bereichen Kommunikations- und Informationstechnologie. Daneben spielen Themen wie z.B. ökonomische, rechtliche oder soziale Belange ebenso eine wichtige Rolle wie Berufsbilder und die Vermittlung entsprechender Eingangsqualifikationen.

Berufswege und Weiterqualifizierung

BERUFSWEGE UND WEITERQUALIFIZIERUNG

Spätere fachwissenschaftliche Tätigkeitsfelder

Engineers from Communication and Information Technology as well as Information and Automation Engineering are needed in a wide range of fields including industrial and non-industrial research, planning, development, implementation, production, distribution, and maintenance of all types of information technology systems.

Studienangebot für das Berufsziel Schule

Kein Studienangebot für das Lehramt an öffentlichen Schulen

Möglichkeiten zur anschließenden Weiterqualifizierung

Graduates qualify for admission to doctoral studies.

Studieninhalte und Fächerkombinationen

STUDIENINHALTE UND FÄCHERKOMBINATIONEN

Veranstaltungsangebot des Studiengangs im Online-Vorlesungsverzeichnis

Studienabschnitte / Studieninhalte / Modulbeschreibungen

Compulsory lectures in first three Semest

  • Communications Technology
  • Microwave Engineering
  • Semiconductor Devices
  • Channel Coding
  • Microwave Techniques Lab
  • Communications Networks
  • RF-Front-End Devices and Active Circuits for Wireless Communications
  • Communications Technology Lab

Also four surplus courses can be chosen from the following:

  • Digital Signal Processing
  • Dynamic Systems
  • Advanced Control Systems Lab
    Control Theory
  • Real-Time Software Design
  • Digital Electronics and Microsystems
  • Technology Design Techniques
  • Wireless Local Area Networks
  • Optoelectronic Components for Information Transmission and Sensors
  • Next Generation Mobile Systems
  • Microwave Components and CAD Methods for Satellite and Mobile Communications
  • Fields and Waves
  • Stochastic Simulation

In parallel to technical lectures some nontechnical courses can be chosen. Two language courses in the first and second semester are mandatory and part of the master courses.

Studienverlaufsplan

Pflicht-, Wahlpflicht- und Wahlfächer

 

 

Studienschwerpunkte / Vertiefungsrichtungen

Major fields

Structure of the courses:

  • 3 semesters of lectures, exercises, seminars and laboratory courses
  • fixed modules and additional elective courses
  • six month master's thesis preparation

 

 

Bewerbung und Zulassung

BEWERBUNG UND ZULASSUNG

Empfohlene Fähigkeiten / Zielgruppen / Ansprüche an Studierende

First degree (Bachelor of Science or Engineering,German FH Diploma) in Electrical Engineering or closely related field awarded by an internationally recognized university-level institution. Above average results in undergraduate studies. Certificate of adequate language ability (TOEFL with at least 550 (or 213 for CBT) points). Industral experience is welcome but not a prerequisite.

Zugangsvoraussetzung

Für die Aufnahme in einen Masterstudiengang ist der Abschluss eines Studiums auf Bachelor-Niveau Voraussetzung. Die fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen sind in der aktuellen Aufnahme-/Zulassungsordnung (s. u.) geregelt. Darin enthalten sind auch die unterschiedlichen Fristen für die Nachweiserbringung.

Zulassungsordnung

Zulassung

für Studienanfänger

Zulassungsfrei; es stehen Studienplätze für alle erfolgreichen BewerberInnen zur Verfügung.


für höhere Semester

zulassungsfrei


Bewerbung über

Frist für die Bewerbung/Einschreibung Anfänger

  • 15. Oktober eines Jahres für den Studienbeginn im folgenden Sommersemester (April). (zum Sommersemester)

Frist für die Bewerbung/Einschreibung Fortgeschrittene

  • 15.10. zum Sommersemester
  • 15.07. zum Wintersemester

Studienbeginn Anfänger

SoSe

Studienbeginn Fortgeschrittene

SoSe und WiSe
Formalia

FORMALIA

Studienform

Aufbaustudiengang

Zeitaufwand

Vollzeitstudium

Studierbar als

Vollfach

Abschluss

Master

Titel/Abschluss

Master of Science (M.Sc.)

Regelstudienzeit

4 Semester

ECTS-Punkte

Vollfach
120CP

Systemakkreditiert


durch: AAQ
am: 16.09.2016

BAföG

4 Semester

Kosten

Semesterbeitrag 321,42 €

Bremen hat ein Studienkontengesetz.

Unterrichtssprache

Englisch

Ordnungen

Prüfungsordnung
Zulassungsordnung
Forschung und Lehre

FORSCHUNG UND LEHRE

Kontakt und Beratung

KONTAKT UND BERATUNG

Homepage des Studiengangs

Studentische Interessenvertretung

Studeingangsausschuss Elektrotechnik (StugA)
Gebäude: NW1, Raum: W3150
E-Mail: stugaet(at)uni-bremen.de

Die StugA-Sitzungen finden jeden zweiten Mittwoch um 13 Uhr im W3150 im NW1 statt.

Beachte: Der StugA nimmt keine Bewerbungen entgegen!

Note: The students association is not responsible for the application process!

Auf der Facebook-Seite https://de-de.facebook.com/vde.bremen werden aktuelle Veranstaltungen und Infos gepostet.

Studienfachberatung

Prof. Dr.-Ing. Armin Dekorsy
Gebäude: NW1, Raum: N2280
E-Mail: dekorsy(at)ant.uni-bremen.de
Telefon: 0421 218 62400

Studienzentrum

Dr. Annette Ladstätter-Weissenmayer
Gebäude: NW1, Raum: S2440
E-Mail: studium(at)fb1.uni-bremen.de
Telefon: 218-62105

Geschäftsstelle des Studiengangs

Maren Hofmann
Gebäude: NW1
E-Mail: msc(at)iat.uni-bremen.de
Telefon: 21862445

Geschäftsstelle des Fachbereichrates

Andrea Danz
Gebäude: NW1, Raum: S2400
E-Mail: adanz(at)fb1.uni-bremen.de
Telefon: 218-62703

Geschäftsstelle des Prüfungsauschusses

Angela Jöstingmeier
Gebäude: NW1, Raum: S2360
E-Mail: joestingmeier(at)fb1.uni-bremen.de
Telefon: +49 421 218 62709

Dienstags und Donnerstags, 10:00 - 12:00 Uhr

Stand der Informationen

20.10.2017